Inova und Alfamation Verbesserte Testlösungen für Infotainmentsysteme

INOVA APIX®2 MODEL
Publication date: 30 January 2014 9:24 AM
Last change: 31 December 9999 11:59 PM

January 26, 2014 - Inova, Entwickler des APIX®2-Standards für Echtzeit-Gigabit-Verbindungen, und der Testspezialist Alfamation haben eine enge Zusammenarbeit angekündigt, um die Integration der APIX®2-Technologie in Automobilapplikationen zu beschleunigen.

In modernen Infotainmentsystemen und Fahrerassistenzsystemen wird die APIX®2-Technologie verwendet, um Displays und Kameras mit Steuereinheiten (Head-Units) zu verbinden. Auf diese Weise können unkomprimierte HD-Video-, Audio- und Kontrolldaten zwischen Displays und Kameras oder Steuereinheiten übertragen werden. Um diese Technologie erfolgreich zu integrieren, benötigen die Automobil-OEMs eine entsprechende Testtechnik.

Das Testwerkzeug FlexMedia™ AMX für APIX®2 von Alfamation ermöglicht nun zuverlässige Prüfungen der Videoqualität im Bruchteil einer Sekunde. Es bietet eine Unterstützung des gesamten Funktionsumfangs der Chipsätze INAP375T/R und INAP378T/R von Inova, wie programmierbare digitale Video & Audio-Generation für zwei Bildschirme und die Echtzeitanalyse der Videodaten ebenfalls für zwei Bildschirme, Ethernet-Kommunikation, SPI und General Purpose I/O mit geringer Latenz für jeden Kanal.

Das Modul arbeitet in Kombination mit PXI/PXIe-Flex-RIO von National Instruments und wird einschließlich Software-APIs geliefert, d.h. DLL und NI LabView. Die Anwendungen umfassen die Prüfung der Verbindung zwischen Infotainment-Zentraleinheit und Display auf Qualität und Zuverlässigkeit sowie R&D und die Design-Validierung dieser Verbindung und auch einen schnellen parallelen Produktionstest.

By Ingo Kuss

more on: http://www.elektroniknet.de


Inova und Alfamation Verbesserte Testlösungen für Infotainmentsysteme is about this solution

Multimedia Link Testing at Amazing Speed